Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Neustraße 19
CH-4623 Neuendorf
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 62 398 22 88
Fax: +41 62 398 18 88

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von SaniTube

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Unser leistungsstarkes „Rohr-im-Rohr” System.

Anwendungsbereiche

SaniTube® W ist für die Sanierung aller Arten von Rohrmaterialien geeignet, einschließlich Guss, duktilem Guss, Stahl, PVC sowie für Asbest-Zement, in Durchmessern von DN 25 bis DN 400.

Vorteile
  • Minimierung der Ausfallzeiten und Verkehrsbehinderungen durch die Möglichkeit große Rohrabschnitte bis zu 1000 m und Bögen bis zu 45° schnell realisieren zu können
  • kosteneffiziente Lösung zur Behebung und Vermeidung von Rohrschäden
  • kein Graben erforderlich, daher Verringerung der Baukosten
  • kostenintensive Installationsausrüstung ist nicht notwendig
  • verbesserte Netzeffizienz d. Erhöhung der hydraulischen Kapazität (K-Wert)
  • verbesserte Lebensdauer, da der Ausfall des Altrohrs durch die eigenständige Standfähigkeit von SaniTube gewährleistet ist
  • 100 % chemikalienfreier Installationsprozess (kein Kleber sowie Harze wie Epoxid etc. notwendig)
Rohrmaterialien
  • Trinkwasser
  • Rohwasser
  • Kühlwasser
  • Abwasser
Aufbau & Funktionsweise

SaniTube® ist ein sehr widerstandsfähiger Gewebeschlauch, der mit einem speziellen inneren und äußeren Thermoplast beschichtet ist. Nach der Rohrreinigung wird der gefaltete Schlauch in die Leitung eingezogen. In einem weiteren Arbeitsschritt wird der Gewebeschlauch mit einer zugsicheren Flanschkupplung PN 16 an das Altrohr verbunden. Abschließend wird der Liner durch Druckluft erweitert und eine Druckprobe durchgeführt.

Installation & Technik

SaniTube® wird mit Hilfe einer zugsicheren Flanschkupplung PN 16, ohne Kleber und Imprägnierung in den Rohrabschnitt eingezogen.

SaniTube® besteht aus einem flexiblen Gewebeschlauch, der Einbaulängen von bis zu 1.000 m ermöglicht. Bevor der Liner in das Altrohr hineingezogen werden kann, muss die Rohroberfläche von allen Hindernissen befreit sein um etwaige Schädigungen an SaniTube® zu vermeiden. SaniTube® wird mit einer Winde hineingezogen. Die Flanschkupplung wird am Schlauch montiert und mit dem bereits existierenden Rohrsystem verbunden. Die zugsichere Flanschkupplung PN 16 ist einfach in der Handhabung und für alle Rohrmaterialien geeignet.

SaniTube® zugsichere Flanschkupplung PN 16

Die SaniTube® Flanschkupplung ist ideal für die Verbindung mit SaniTube® geeignet. Die Kupplung ist für alle Arten von Rohrmaterialien geeignet, einschließlich Guss, duktilem Guss, Stahl, PE, Beton sowie für PVC.

Weitere Produkte des Ausstellers