SIMONA AG SCHWEIZ Zweigniederlassung Möhlin

Aussteller

Industriezone - Bäumlimattstrasse 16
CH-4313 Möhlin
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 61 855 90 70
Fax: +41 61 855 90 75

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von SIMONA AG SCHWEIZ Zweigniederlassung Möhlin

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Entdecken Sie das weltweit vielfältigste Sortiment thermoplastischer Halbzeuge.
Willkommen bei SIMONA - Global Thermoplastic Solutions.
 
Die SIMONA AG ist Hersteller von thermoplastischen Kunststoffprodukten mit weltweiten Produktions- und Vertriebsstandorten. Mehr als 1.200 Mitarbeiter stehen für Kompetenz und Beratung, mehr als 35.000 Artikel für das vielfältigste Produktprogramm weltweit. Die SIMONA AG ist börsennotiert und im General Standard, Frankfurt, gelistet.
 
Vielfalt, Qualität und Service
Das Produktprogramm umfasst Kunststoffhalbzeuge, Rohr- und Formteile sowie Fertigteile. Zu den Kunststoffhalbzeugen gehören Platten, Stäbe, Profile und Schweißdrähte. Sie werden aufgrund ihrer hohen Resistenz gegen aggressive Chemikalien vor allem im chemischen Apparate- und Anlagenbau eingesetzt. Aber auch für die Branchen Automotive, Maschinenbau, Life Science, Hochbau und Werbung fertigen wir Kunststoffhalbzeuge, die höchsten Anforderungen genügen.
 
Auf der Suisse Public 2017 stellt SIMONA neben den aufgeführten Produkten auch ein Programm für Rohdehnungsverfahren/Swagelining vor.
 
SIMONA® PE 100 Schraubmodule mit Q+ Zulassung
SIMONA® PE 100 CoEx Schraubmodule kommen in der Sanierung von Hausanschlusszuläufen und zum Anschluss an Abwassersammler zum Einsatz. Die Rohrverbindung entspricht den Dichtigkeitsanforderungen der DIN EN 1610 für Freispiegelkanäle (0,5 bar Prüfdruck; Medium Wasser) und eignet sich aufgrund ihrer einfachen und schnellen Verbindungstechnik auch für beengte Schacht- und Baugrubenverhältnisse. Die wandintegrierte, zugfeste und geschraubte Rohrverbindung erzeugt außerdem keinen störenden Muffenaufbau und ermöglicht sehr gute Durchflussbedingungen im hydraulischen Querschnitt. Die SIMONA® PE 100 Schraubmodule erfüllen die Anforderungen der Q+-Richtlinien.

SIMONA® PE 100 RC-Line / SIMONA® PE 100 SPC RC-Line Rohre
Die SIMONA® PE 100 Ein- und Mehrschichtdruckrohre zeichnen sich durch geringes Materialgewicht, große Flexibilität und hohe Abriebfestigkeit aus. Die nach PAS 1075 Typ 1 und Typ 2 hergestellten SIMONA® PE 100 RC-Line Rohre sind höchst spannungsrissbeständig und halten erhöhten Punktlasten stand. Daher eignen sich diese Druckrohre hervorragend für die sandbettlosen Rohrverlegeverfahren wie Pflügen und Fräsen.
Die SIMONA® SPC RC-Line Schutzmantelrohre nach PAS 1075 Typ 3 bestehen aus einem PE 100 RC Kernrohr (DIN 8074/8075) und einem additiven Schutzmantel aus extrem abriebfestem Polypropylen. Der modifizierte PP Schutzmantel schützt das Kernrohr vor gefährlichen Kerben und Kratzern. Daher eignen sich die SIMONA® SPC Schutzmantelrohre hervorragend für die grabenlose Rohrverlegung im sogn. Berstlining- und/oder Spülbohrverfahren. Dank dem PP Schutzmantel hat das Kernrohr auch nach dem grabenlosen Rohreinzug Neurohrqualität, ohne gefährliche Kratzer und Riefen auf der Rohroberfläche.
Zudem bietet Ihnen die SIMONA AG mit der SVGW-Zulassung absolute Sicherheit. SVGW zertifizierte Produkte beeinflussen weder die Trinkwasserqualität noch haben sie schädliche Auswirkungen auf das Versorgungsnetz. Dies gilt auch für Erdgasleitungen.
 
SIMONA® Hohlkammerplatten – Die effiziente Lösung für leichte und stabile Konstruktionen
Unsere Forschung und Entwicklung arbeitet stetig an der Weiterentwicklung unserer Produkte. Durch innovative, technische Veränderungen konnten die Materialeffizienz und die Stabilität unserer längsverrippten Hohlkammerplatte weiter optimiert werden. Das Ergebnis ist unsere neue kreuzverrippte Hohlkammerplatte mit verringerten Wanddicken. Beide Varianten der SIMONA® Hohlkammerplatte zeichnen sich durch hohe Steifigkeit, niedriges spezifisches Gewicht und gute Wärmedämmung aus. Zudem sind sie einfach zu ver- und bearbeiten und dadurch vielseitig einsetzbar.
 

Ansprechpartner

Referenzen