MAPEI SUISSE SA

Aussteller

Rte Principale 127/CP 53
1642 Sorens
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 26 915 90 00
Fax: +41 26 915 90 03

Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Bitte wählen Sie einen Empfänger aus.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von MAPEI SUISSE SA

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Ausstellerprofil

Die Welt von MAPEI

MAPEI, 1937 in Mailand (Italien) gegründet, ist heute mit mehr als 9‘000 Mitarbeitern in 33 Ländern auf allen 5 Kontinenten der weltweit grösste Hersteller von Klebstoffen, Abdichtungen und chemischen Produkten für das Baugewerbe.

Die internationale Wachstumsstrategie des Unternehmens wurde in den 1960er Jahren etabliert – mit zugleich konsequenter Ausrichtung auf Kundennähe, den lokalen Markt und kurze Transportwege. Heute gehören zum MAPEI-Konzern 81 Tochtergesellschaften mit 73 Werken. Jedes Werk verfügt über ein eigenes Qualitätssicherungslabor.
Die MAPEI-Gruppe investiert über 5 Prozent ihres Jahresumsatzes in die Forschungsarbeit – davon 80 Prozent in die Entwicklung umweltschonender und nachhaltiger Produkte. Mehr als 12 Prozent der Mitarbeiter von MAPEI sind im Bereich Forschung und Entwicklung in den 18 Forschungszentren tätig.

MAPEI verfügt über ein weltweites Netz von Vertriebs- und Technikexperten. Die Leistungen der Anwendungstechniker von MAPEI sind bei Architekten, Ingenieuren, Generalunternehmern und Bauherren sehr geschätzt.
Die Firma MAPEI SUISSE SA ist eine eigenständige Niederlassung der MAPEI-Gruppe, welche 1994 in der Schweiz gegründet wurde und seitdem kontinuierlich gewachsen ist. Der Hauptsitz der MAPEI SUISSE SA befindet sich in Sorens/FR. Die Schweizer Niederlassung zählt 85 Mitarbeiter. Die hervorragende Produktqualität und der erstklassige Kundenservice haben der Firma zum Durchbruch auf dem Schweizer Markt verholfen. Das Sortiment umfasst Produkte aus 15 Produktlinien, wie z.B. Verlegeprodukte für Platten und Natursteine, Beton- und Mörtelzusatzmittel, Baustoffprodukte oder Produkte zur strukturellen Verstärkung von Bauwerken. Auch MAPEI SUISSE SA lässt ihre Produkte durch international anerkannte Institutionen wie die GEV oder nationale wie eco-bau zertifizieren. In diesem Bereich übernimmt sie mit mehr als 80 eco-bau und über 130 GEV zertifizierten Produkten eine Vorreiterrolle.
Seit März 2016 verfügt MAPEI SUISSE SA über ihr eigenes Schulungszentrum, wo regelmässig Schulungen und Seminare zu Themen aus den 15 Produktlinien stattfinden. Im Erdgeschoss ist für praktische Vorführungen von Produkten und deren Anwendung ein Demonstrationsraum entstanden. Der Schulungsraum „La Berra“ verfügt über eine Tribüne mit 50 Sitzplätzen und ist mit modernsten Geräten ausgestattet. Die technischen Mittel erlauben eine Live-Übertragung von Vorführungen aus dem Betonlabor, das sich im gleichen Gebäude befindet.

Das Beton- und Entwicklungslabor ist bereits im Frühjahr 2015 in Sorens eingerichtet worden. Im Labor wird der Beton eins zu eins hergestellt. Die Festigkeit wird geprüft. Thermoanalysen und diverse andere Prüfungen werden durchgeführt. Schritt für Schritt werden für den Kunden optimale ökonomische Betonrezepturen kreiert. Durch diese enge Zusammenarbeit entwickelt MAPEI SUISSE optimale Lösungen für die anspruchsvollen Herausforderungen im Baubereich. Gleichzeitig findet die Produktion der entwickelten Zusatzmittel in Sorens statt. Somit kann die Qualität der Anforderungen vom Schweizer Markt gewährleistet werden.

MAPEI SUISSE SA ist auch ein wesentlicher Lieferant von Polymerpulvern für die europäischen Werke der MAPEI-Gruppe. Seit 1999 stellt sie nämlich wertvolle Additive für Mörtel und Klebstoffe für keramische Platten her. Die Leistung der Firma besteht darin, in Sprühtrockentürmen einen weissen flüssigen Klebstoff zu trocknen, der auch Polymeremulsion (Polyvinylacetat) genannt wird. Dieser Werkstoff, ungiftig und ohne Lösemittel, wird von einem Unternehmen der MAPEI Gruppe zugeliefert, der Firma VINAVIL SpA aus Villadossola (Italien). So werden in Sorens fast 20’000 Tonnen Polymerpulver pro Jahr produziert, was die MAPEI SUISSE SA zu einem unentbehrlichen Lieferanten für die Werke der Gruppe macht.
www.mapei.ch

Ansprechpartner

Referenzen