Kontaktieren Sie uns

Persönliche Angaben

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an.
* erforderlich

Ihr Anliegen

Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Nachricht senden

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Hallenplan

Bitte wählen Sie einen Stand aus.

Sagmattstrasse 5
CH-4710 Balsthal
Schweiz

Telefon / Fax: anzeigen
Telefon: +41 62 386 17 17
Fax: +41 62 386 17 10

Link teilen

Empfehlen

Weiterempfehlen von Entrauchung und Rauchfreihaltung

Trennen Sie mehrere E-Mail-Adressen durch ein Komma voneinander. Die Empfänger erhalten einen Link zu dieser Plattform.

Bitte geben Sie einen gültigen Empfänger an.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
* erforderlich
Ihre Empfehlung wurde erfolgreich versendet.
Weitere Nachricht senden.

Produktbeschreibung

Entrauchung und Rauchfreihaltung
Die Entrauchung und Rauchfreihaltung von Gebäuden, Räumen und Fluchtwegen ist ein wesentlicher Bestandteil des technischen Brandschutzes. Nur wenn die Gefahr durch Rauch und giftige Brandgase gebannt ist, können Menschen flüchten oder gerettet werden. Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) ist der Überbegriff nach VKF 2015 für alle Systeme der Entrauchung und Rauchfreihaltung.

Entrauchung mit Lüfter der Feuerwehr (LRWA)
Darunter fallen Rauch- und Wärmeabzüge mit manuellen oder automatischen Abströmöffnungen für den Einsatz mit Brandlüftern der Feuerwehr. Diese Art der Anlage kann in Garagen, Hallen, Treppenhäusern oder Schächten zum Einsatz kommen.

Entrauchung mit Natürlichen Rauch- und Wärmeabzügen (NRWA) 
Natürliche Rauch- und Wärmeabzugsanlagen sind fest installierte Einrichtungen, die im Brandfall durch den entstehenden thermischen Auftrieb wirksam werden und Rauch und Wärme kontrolliert mittels automatischer Abström- und Nachströmöffnungen ins Freie abführen.

Entrauchung mit Maschinellen Rauch- und Wärmeabzügen (MRWA)
Sind die Räume hoch oder mit einer Sprinkleranlage geschützt, muss die fehlende thermische Energie durch Ventilatoren ersetzt werden. Maschinelle Rauch- und Wärmeabzugsanlagen sind fest installierte Einrichtungen, die im Brandfall mittels Ventilatoren und Nachströmöffnungen, Rauch und Wärme kontrolliert ins Freie abführen.

Rauchfreihaltung mit Rauchschutz-Druck-Anlagen (RDA)
Rauchschutz-Druck-Anlagen (Überdruckbelüftungsanlagen) sind fest installierte Einrichtungen, die im Brandfall die durch sie geschützten Bereiche vor dem Eindringen von Rauch schützen. Diese sichern Flucht- und Rettungswege in hohen Treppenhäusern und unterirdischen Räumen.

JOMOS Rauchschutz AG ist durch stetige Aus- und Weiterbildung Ihres Fachpersonals bereit, die Planung sowie den Einbau und Wartung sämtlicher Entrauchungs- und Rauchfreihaltungsanlagen nach den neuen Vorschriften VKF 2015 durchzuführen.